Blog zurueck naechste

Allie Haze ist die neue 'Emmanuelle'!

Von: Cornelius Cream, 19.05.2011

'Emmanuelle' ist die Titelheldin des gleichnamigen Softpornos und Bestsellers von Emmanuelle Arsan. Die Pornodarstellerin Allie Haze (Bild) ist demnächst als 'Emmanuelle' in einer neuen 3-D-Version des Klassikers zu sehen!

Nach der äusserst erfolgreichen Buchvorlage, erschien 1969 eine erste Verfilmung des 'Emmanuelle'-Stoffs mit Erika Blanc in der Hauptrolle. Diese erste Verfilmung floppte an den Kinokassen. Erst die 1974 erschienene Fassung mit der Niederländerin Sylvia Kristel als Emmanuelle war ein voller Erfolg. Sie zog mehrere Fortsetzungen, Plagiate und Parodien nach sich.

'Emmanuelle' erzählt die ausschweifenden, ausserehelichen und auch bisexuellen Abenteuer der Romanheldin Emmanuelle, welche sich von ihrem Ehemann, einem Diplomaten in Thailand, vernachlässigt fühlt. Eingebettet in einem pseudo-philosophischen Überbau, welcher nicht zuletzt als Pamphlet gegen monogame Paarbeziehungen und sexuelle Tabus zu verstehen ist, erlebt Emmanuelle teilweise geradezu bizarr anmutende Sex-Eskapaden (beispielsweise wird sie in einer Opiumhöhle vergewaltigt oder als erster Preis eines Thai-Boy-Kampfs ausgeschrieben). Am Ende der Geschichte wird Emmanuelle als gereifte Frau dargestellt.

Trotz des kommerziellen Erfolgs, begegnete die internationale Kritik dem Film mit hämischen, bis geradezu gehässigten Kommentaren. Er wurde als 'kunstgewerblich, aufgeblasener Boutique-Porno, der durch seine schönen Bilder lediglich von seiner Verlogenheit und Dummheit abzulenken versucht' beschrieben. Trotz vieler fragwürdiger Punkte, kann man 'Emmanuelle' heute durchaus als einflussreiches Standardwerk des erotischen Films betrachten.

Mit der am 10. Mai 1987 in Montana/USA geborenen Pornodarstellerin Allie Haze (aka Brittany Joy) in der Hauptrolle als 'Emmanuelle', wird diese Tage an den Filmfestspielen in Cannes eine Neuauflage des Stoffs in '3-D' vorgestellt. Ich ziehe schon mal die bunte Brille an!


'Emmanuelle 3D', Regie: Alain Saritzky, Jahrgang: 2011

Pornos mit der neuen Emmanuelle Allie Haze gibts bei ORGAZMIK.






Kommentare

  1     Von: Cornelius Cream, 19.10.2012
Sylvia Kristel erlag am 17. Oktober 2012 in Amsterdam an ihrem Krebsleiden.




Schreiben Sie Ihren Kommentar zu diesem Blogeintrag:
O!-Kundennr.       EMail / Passwort      
Kunden von Orgazmik können im Kundenbereich (Infopoint) einen Nicknamen definieren und anschliessend hier Kommentare schreiben. Nutzungsbedingungen

COPYRIGHT 2003-2014 SEXTRENDS MAGAZIN, ORGAZMIK MEDIA AG    |    UEBER SEXTRENDS    |   ORGAZMIK SHOP